Stadt Land Lehrer

Druckvorlage kaufen

Stadt Land Lehrer Edition – das Spiel für alle Pädagogen, die gerne mal abschalten und ihr Wissen auf die Probe stellen möchten. In dieser Variante des beliebten Klassikers geht es um Kategorien, die im Schulalltag eine große Rolle spielen.

In der Kategorie „Schulfach“ müssen die Spielerinnen und Spieler möglichst viele Fächer aufschreiben, von Mathe bis Kunst ist alles erlaubt. Bei „Tägliches To-Do“ geht es um Aufgaben, die im Lehreralltag anfallen, wie zum Beispiel Korrekturen oder Elterngespräche.

Die Kategorie „Ausrede Verspätung“ fordert die Kreativität der Spieler heraus, denn hier müssen sie sich Ausreden überlegen, warum sie zu spät zum Unterricht erscheinen. Bei „Sage niemals..“ geht es um Dinge, die man als Lehrer besser nicht sagen sollte.

In der Kategorie „Ausflugsziel“ können die Spieler ihre Lieblingsorte für Klassenfahrten oder Wandertage aufschreiben. „Grund für Fehlen“ fordert dazu auf, sich in die Lage der Schülerinnen und Schüler zu versetzen und Gründe für deren Abwesenheit zu finden.

„Motiviert Schüler“ und „Lernhindernis“ sind Kategorien, bei denen es darum geht, was Schülerinnen und Schüler motiviert oder dem Lernen im Weg steht. Bei „Dauerthema mit Eltern“ können die Spieler ihre Erfahrungen mit schwierigen Elterngesprächen teilen.

In der Kategorie „Veranstaltung“ geht es um Schulveranstaltungen wie Sportfeste oder Theateraufführungen. „Teil der Ausbildung“ fordert dazu auf, sich an wichtige Stationen der eigenen Ausbildung als Lehrer zu erinnern.

Bei „Immer dabei“ geht es um Dinge, die Lehrerinnen und Lehrer immer in ihrer Tasche haben sollten. In der Kategorie „Gibt es im Lehrerzimmer“ können die Spieler ihre Erfahrungen mit dem Lehrerzimmer teilen.

Die Kategorie „Stresst mich“ fordert dazu auf, sich mit den eigenen Stressfaktoren im Lehreralltag auseinanderzusetzen. Bei „Schöner Teil des Berufs“ können die Spielerinnen und Spieler ihre Lieblingsmomente als Lehrkraft teilen.

Insgesamt bietet Stadt Land Lehrer Edition eine unterhaltsame Möglichkeit, den Schulalltag einmal aus einer anderen Perspektive zu betrachten und dabei auch noch das eigene Wissen aufzufrischen. Also schnappt euch eure Kolleginnen und Kollegen und legt los!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert